Aus alt mach neu: Jeansrock aus alter Hose

Ich hatte euch ja versprochen, dass ich hier zeige, wie der Jeansrock vom letzten Me Made Mittwoch entstanden ist.

Also: zuerst habe ich eine alte Hose rausgesucht, die ich eigentlich schon entsorgen wollte. 


Dann die Hosenbeine knapp über dem Knie abgeschnitten (besser nicht zu viel abschneiden, kürzen kann man ja später immer noch...),


die Innennähte aufgeschnitten,

dann die hintere Schrittnaht aufgetrennt,


die vordere Schrittnaht bis zum Reißverschluss aufgetrennt


und aus einem der beiden abgeschnittenen Hosenbeine ein Dreieck ausgeschnitten, das ich hinter die aufgetrennten Innennähte gesteckt und festgenähte habe. Das gleiche habe ich auch auf der Rückseite gemacht.


Jetzt muss der Rock unten nur noch gerade abgeschnitten und gesäumt werden und fertig ist das gute Stück.


Ich habe am unteren Saum noch eine Spitze angenäht.


Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentare

Beliebte Posts